Mit Apfel-Ingwer-Drink zu Lauferfolgen

Ernährungstipps von Saarlands Spitzenkoch Cliff Hämmerle

Seit vier Jahren gehört das Laufen zu seinem Leben. Saarlands Spitzenkoch Cliff Hämmerle läuft mehrmals in der Woche, um von seinem stressigen Job in der Küche abzuschalten. Besonders genießt er seine langen Sonntagsläufe. „Erst gehe ich laufen und dann gönne ich mir ein gutes Gourmetmenü. Wenn ich vorher etwas geleistet habe, schmeckt das Essen einfach am Besten“, sagt der Spitzenkoch aus Blieskastel.

Sein größter Erfolg bisher war der 1. Hochwald Gourmet Marathon in Saarbrücken. Hier kreierte Hämmerle nicht nur die besonderen Leckereien für die Verpflegungsstationen, er belegte auch den dritten Platz in der deutschen Meisterschaft der Köche in der Halbmarathondistanz. In einer Zeit von 1:42 Stunden schaffte er eine beachtliche Bestzeit. Als Koch achtet er natürlich besonders auf die Ernährung. Denn er weiß, das Richtige zu essen und zu trinken ist mindestens genauso wichtig wie Ausdauer und Durchhaltevermögen.
Für den Hochwald Gourmet Marathon schuf er deswegen kohlenhydrathaltige Speisen, wie Mini Flammkuchen. „Ich selber achte immer darauf, dass ich vor einem Wettkampf die letzten Tage viele Kohlenhydrate esse.
Meine Lieblingsspeise ist z.B. Spaghetti.“ Neben Nudeln haben auch Kartoffeln, Reis, Getreideflocken und Brot wichtige Kohlenhydrate.

Wichtigstes Gebot für Cliff Hämmerle ist viel Trinken. „Besonders viel Wasser trinken ist vor, während und nach dem Wettkampf wichtig.
Mein Geheimrezept ist der Apfel-Ingwer-Drink (siehe Rezept oben). Durch die Wirkung des Ingwer wird der Magen beruhigt und Bakterien werden abgetötet. Der Geschmack des Ingwer hat auch einen gewissen Pepp, der neue Energie freisetzt“, rät Hämmerle. Im Mai will Hämmerle seinen ersten Marathon in Hamburg laufen. Im Gepäck wird er natürlich seinen Apfel-Ingwer Drink dabei haben.

 


Apfel-Ingwer-Drink

Rezept für einen Liter Apfel-Ingwer Drink:

Zutaten:
100 g Zucker
300 ml Wasser
100 g Ingwer

Ingwer kleinschneiden und Zutaten zusammen verrühren.
Etwa 15 Minuten zusammen köcheln.
Danach etwa 15 Minuten wie einen Tee ziehen lassen.
Nach dem durchsieben erhält man etwa 200ml Ingwerextrakt.
Das ganze mit 800 ml Apfelsaft vermischen und abkühlen lassen.
Und schon fertig ist der Apfel-Ingwer-Drink für sportliche Höchstleistungen.


 ;